Startseite Neuigkeiten Seite drucken Paolo Camin ist neuer Präsident von PEFC Schweiz

Paolo Camin ist neuer Präsident von PEFC Schweiz

An der online durchgeführten Mitgliederversammlung vom 06. April 2021 wurde der Forstingenieur ETH Paolo Camin (*1977) einstimmig zum neuen Präsidenten von PEFC Schweiz gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Urban Brütsch an, der das Amt abgegeben hat, um sich auf seine neue Stelle als Kantonsforstmeister des Kantons Schaffhausen konzentrieren zu können.
 

Mit Paolo Camin als Bereichsleiter «Wirtschaft und Wissen» bei WaldSchweiz ist der Verband der Waldeigentümer weiterhin im Vorstand von PEFC Schweiz vertreten. Camin verfügt über breit gefächerte Expertise als Forstingenieur, mehrere Jahre beim WSL und beim BAFU, gefolgt von einer Stelle als «Sektionsleiter Wald» in Neuenburg. Er hat sich stark mit dem Landesforstinventar und CO2 im internationalen Reporting für die Umsetzung des Kyoto Protokolls beschäftigt.  

Bestätigt wurde auch die Wahl per Zirkulationsbeschluss von Sandra Burlet als Mitgliedervertreterin der Lignum im Vorstand. Damit ist die Lignum wieder im Vorstand vertreten.  
Das Team der Geschäftsstelle von PEFC Schweiz heisst die neuen Vorstandsmitglieder herzlich willkommen und freut sich auf die Zusammenarbeit.