Technische Dokumente


Die Systembeschreibung von PEFC Schweiz unterscheidet drei Kategorien von Dokumenten mit unterschiedlicher Bedeutung:


Normative Dokumente (ND):

Die normativen Elemente enthalten konkrete Anforderungen an die Teilnehmer auf den verschiedenen Anwendungsebenen. Die hier niedergelegten Anforderungen dienen der Zertifizierungsstelle als Grundlage für die Auditierung und die Zertifizierungsentscheidung.


Verbindliche Leitfäden (VL):

In verbindlichen Leitfäden sind die grundlegenden administrativen Abläufe und Regelungen des Zertifizierungssystems beschrieben. Sie enthalten keine unmittelbaren normativen Anforderungen an die Teilnehmer des Zertifizierungssystems.


Sonstige Dokumente (SD):

Dokumente dieser Kategorie haben weiteren erläuternden Charakter, ohne unmittelbaren Regelungs- und Anforderungsgehalt.